Online Akademie

 

Lohnbuchhaltung mit Fachkraft Personalwesen und DATEV

Lohnbuchhaltung mit Fachkraft Personalwesen und DATEV

→ Kursinhalte

In fünf aufeinander aufbauenden Einzelmodulen lernen Sie:

  • Aufgaben und rechtliche Rahmenbedingungen des Personalwesens
  • Grundlagen d. Personalplanung, -entwicklung und -verwaltung
  • Theorie der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Rechtliche Grundlagen der Vergütung und Besteuerung
  • Grundlagen des Sozialversicherungsrechts

Erweiterte Praxis der Lohn- und Gehaltsabrechnung mit DATEV:

  • Systemeinführung
  • Anlegen der Stammdaten
  • Abrechnungen, Meldungen, Korrekturen
  • Berichte, Jahresmeldungen
  • Zulagenberechnung
  • Beschäftigung besonderer Personengruppen
  • Besondere Beschäftigungsverhältnisse
  • Besondere Vergütungsformen und Leistungen
→ Ein kurzer Überblick

Dieses Modul ist das dritte von drei Rechnungswesenmodulen, die zusammengenommen den vollständigen Teil Rechnungswesen aus dem Rahmenlehrplan für Bürokaufleute abbilden. Aufbauend auf den mitgebrachten Kenntnissen der Finanzbuchführung, werden Sie in die Kalkulation und Kostenrechnung eingeführt. Sie lernen eine Bilanz verstehen und Jahresabschlüsse vorbereiten.
Das Modul gliedert sich in zwei Hauptthemen und einen vorgeschalteten Exkurs in Statistik sowie einen Exkurs ‘Buchführungsvergleich’ zum Ende des Themas Bilanz.

→ Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Branchen- und regionsübergreifend ist permanent ein breiter Arbeitsmarkt für Lohnbuchhalter/-innen im Unternehmen sowie in Beratungsbüros vorhanden. Mit der Qualifikation sind Sie für diese verantwortungsvolle Aufgabe gerüstet. Sie beherrschen sowohl die Theorie als auch die Praxis und können Ihre Kenntnisse in ERP-Systemen umsetzen

→ Teilnahmevoraussetzungen

Neben einem allgemeinbildenden Schulabschluss SEK I (Sekundarstufe I) und guten Deutschkenntnissen sind Grundkenntnisse in PC-Bedienung und Kenntnisse in den Office-Programmen (MS-Word und Excel) sowie Grundkenntnisse im Rechnungswesen erforderlich. Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

→ Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Personen, die eine kaufmännische Ausbildung oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung haben und eine verantwortende Stellung in der Lohnbuchhaltung eines Unternehmens oder Beratungsbüros anstreben.

→ Dauer

Dauer:
14 Wochen in Vollzeit
28 Wochen in Teilzeit

Unterrichtszeiten:
08:00 Uhr – 16:00 Uhr (Vollzeit)
08:00 Uhr – 12:30 Uhr (Teilzeit)

 

→ Ihr Abschluss

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

→ Gruppengröße

max. 25 Teilnehmer

→ Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden. Soweit keine Finanzierung durch einen Kostenträger erfolgen, kann die Qualifizierung auch selbst bezahlt werden.

→ Hochmodernes Lernkonzept

  • Mehrfach ausgezeichnetes Schulungssystem Viona®
    für virtuellen Live-Unterricht
  • Hochqualifizierte, erfahrene Dozenten
  • Praxisbezogenes Arbeiten, multimediale Werkzeuge
  • Kleine Lerngruppen, schnelle Kursstarts
  • Moderne PC-Arbeitsplätze und persönliche Unterstützung an den
    Standorten
→ Vielfältiger Methodenmix für effektives Lernen

Neben der klassischen Wissensvermittlung durch Ihre Dozenten besteht der
Unterricht auch aus Diskussionsphasen, Rollenspielen, Projektarbeiten und
der Präsentation von Lernergebnissen. Auch selbstständiges Lernen mit
unterschiedlichen Medien gehört zum Konzept. So lässt sich der Lernstoff
optimal vertiefen und bleibt gleich viel besser hängen.

→ Jetzt informieren – wir freuen uns auf Sie!

Geben Sie Ihrem Berufserfolg neuen Schub. Wir beraten Sie zu Ihren ganz individuellen Möglichkeiten – gerne auch in einem persönlichen Termin.

Aktuelle Termine

  •  –  in Vollzeit

  •  –  in Teilzeit

  •  –  in Vollzeit

  •  –  in Vollzeit

  •  –  in Teilzeit

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Sanja Kayan

Telefon: 07721/9198-22
Telefax: 07721/9198-18
sanja.kayan@wbzgmbh.de