Online Akademie

Kodierfachkraft

Herzlich willkommen in Ihrer Akademie der Chancen
Um beruflichen Erfolg zu haben, ist es besonders wichtig, sich auf dem Arbeitsmarkt positiv hervorzuheben.
Das beste Mittel dafür heißt heute mehr denn je: Bildung.
Wir freuen uns, dass Sie bereit sind, Ihre berufliche Perspektive selbst in die Hand zu nehmen
und sich für Ihren Beruf fachlich und persönlich weiterzubilden.
Dabei stehen wir an Ihrer Seite.

→ Ein kurzer Überblick

Als Kodierfachkraft (auch Clinical Coder oder Medical Coder)arbeiten Sie
administrativ, entlasten Pflegepersonal und Ärzte und tauschen Ihr Wissen
mit den unterschiedlichsten Bereichen im Krankenhaus aus.
Aufgrund der komplexen Informationsdichte fordert der (Klinik-)Alltag ein
rasches Handeln und Reagieren. Zugleich müssen stetige Änderungen der
ICD- und OPS-Kataloge sowie jährliche Änderung der DRG-Spezifikationen
und der Kodierrichtlinien berücksichtigt werden. Somit bietet sich Ihnen als
Kodierfachkraft ein interessantes, aber auch dynamisches Aufgabengebiet
mit täglich neuen Herausforderungen.
Umso wichtiger ist eine gründliche Vorbereitung: Dieser Kurs behandelt
systematisch zunächst die Grundlagen der Krankenhausorganisation und
führt Sie dann zu den allgemeinen und speziellen Kodierrichtlinien hin.
Zudem arbeiten Sie mit einem Grouper (Software zum Kodieren), so wie er
auch im beruflichen Alltag zum Einsatz kommt.

→ Kursinhalte
  • Medizinische Terminologie
  • Krankenhausorganisation
  • Rechtliche Grundlagen
  • Allgemeine Kodierrichtlinien
  • Spezielle Kodierrichtlinien
  • Einblick PEPP
  • Anwendung von Software (Grouper)
  • Grundlagen des Case Managements
  • Strukturen im Gesundheitswesen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Arbeitsfelder des Case Managements in der Pflege und der ärztlichen
    Versorgung
→ Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Vor dem Hintergrund der Einführung der Fallkostenpauschalen in
Deutschland und der Anforderung an Krankenhäuser, zeitnahe
Abrechnungen schreiben zu müssen, übernehmen Kodierfachkräfte einen
Aufgabenbereich mit hohem Stellenwert. Durch den Einblick in das Case
Management bekommen Sie zudem ein Gesamtbild von der Einweisung bis
zur Entlassung des Patienten. Daher bieten sich nach der Weiterbildung zur
Kodierfachkraft aktuell gute Einstiegschancen in die klinische Abrechnung.

→ Teilnahmevoraussetzungen

Ein sicherer Umgang mit dem PC und die Beherrschung der deutschen
Sprache (B2) sind Grundvoraussetzung für diesen Kurs, außerdem sollte
medizinisches Hintergrundwissen vorhanden sein.
Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur
Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung

→ Zielgruppe

Diese Weiterbildung richtet sich an Personen mit einer abgeschlossenen
Berufsausbildung im Bereich des Gesundheitswesen (an Gesundheits- und
Krankenpfleger, Medizinische Fachangestellte, PTA, Zahnmedizinische
Fachangestellte, MTA, MFA, OTA).
Alternativ angesprochen sind auch Sozialversicherungsfachangestellte aus
dem Abrechnungswesen der Krankenkassen / MDK oder Kaufleute im
Gesundheitswesen.

→ Dauer

  • Dauer:
    12 Wochen in Vollzeit (540 Lerneinheiten)
  • Unterrichtszeiten:
    08:00 Uhr – 16:00 Uhr
→ Abschluss

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

→ Gruppengröße

max. 25 Teilnehmer

→ Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind
entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für
Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.

Soweit keine Finanzierung durch einen Kostenträger erfolgen, kann die Qualifizierung auch selbst bezahlt werden.

→ Hochmodernes Lernkonzept

  • Mehrfach ausgezeichnetes Schulungssystem Viona®
    für virtuellen Live-Unterricht
  • Hochqualifizierte, erfahrene Dozenten
  • Praxisbezogenes Arbeiten, multimediale Werkzeuge
  • Kleine Lerngruppen, schnelle Kursstarts
  • Moderne PC-Arbeitsplätze und persönliche Unterstützung an den
    Standorten
→ Vielfältiger Methodenmix für effektives Lernen

Neben der klassischen Wissensvermittlung durch Ihre Dozenten besteht der
Unterricht auch aus Diskussionsphasen, Rollenspielen, Projektarbeiten und
der Präsentation von Lernergebnissen. Auch selbstständiges Lernen mit
unterschiedlichen Medien gehört zum Konzept. So lässt sich der Lernstoff
optimal vertiefen und bleibt gleich viel besser hängen.

→ Jetzt informieren – wir freuen uns auf Sie!

Geben Sie Ihrem Berufserfolg neuen Schub. Wir beraten Sie zu Ihren ganz
individuellen Möglichkeiten – gerne auch in einem persönlichen Termin.

Aktuelle Termine

  •   21.01.2022
  •   
  •  
  •   

Weiterführende Links:

Ihre Ansprechpartnerin
für Academy, Umschulung & Online Akademie

Sanja Kayan

Telefon: 07721/9198-22
Telefax: 07721/9198-18
sanja.kayan@wbzgmbh.de

Ihre Ansprechpartnerin
für Academy, Umschulung & Online-Akademie

Henriette Andris

Telefon: 07721/9198-41
Telefax: 07721/9198-18
henriette.andris@wbzgmbh.de