Weiterbildung

Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)

Teilzeit

Vollzeit

Online

IHK-Abschluss

W/BZ-Zertifikat

Förderung

→ Bildungsziel und Einsatzbereiche

Unter der Anleitung und Aufsicht von Elektrofachkräften dürfen elektrotechnisch unterwiesene Personen einfache elektrotechnische Arbeiten durchführen. Es werden theoretische elektrotechnische Grundkenntnisse vermittelt. Unter der Anleitung und Aufsicht von Elektrofachkräften dürfen elektrotechnisch unterwiesene Personen im Kleinspannungsbereich elektrotechnische Arbeiten durchführen. Es werden theoretische elektrotechnische Grundkenntnisse vermittelt.

→ Inhalt

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stroms auf Menschen, Tiere und Sachen
  • Maßnahmen zur Unfallverhütung bei Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln
  • Schutzeinrichtungen und Schutzmaßnahmen
  • Tätigkeiten einer EuP
  • Praktische Übungen
→ Zielgruppe

Angestellte, die einer Elektrofachkraft unterstellt sind.

→ Leistungen

Theoretischer und fachpraktischer Unterricht im Winkler Bildungszentrum

→ Förderung und Finanzierung

Unter gegebenen Voraussetzungen ist eine Förderung durch das Jobcenter, bzw. die Agentur für Arbeit (durch einen „Bildungsgutschein – Qualifizierungschancengesetz“), den Berufsförderungs- dienst (BFD) der Bundeswehr sowie eine Rehabilitationsförderung seitens eines Rentenversicherungsträgers, möglich.
Soweit keine Finanzierung durch einen Kostenträger erfolgt, kann die Qualifizierung auch selbst bezahlt werden.

→ Dauer

Unterrichtszeiten:

  • 7.30 Uhr – 16.00 Uhr

Dauer:

  • 16 Unterrichtseinheiten
→ Abschluss

W/BZ Zertifikat
„Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)“

→ Investition

330,00 €

Nächste Starttermine:

21. + 22. September 2022

Ihre Ansprechpartnerin

Sanja Kayan

Telefon: 07721/9198-22
Telefax: 07721/9198-18
sanja.kayan@wbzgmbh.de