Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten - Industrie (m/w/d) - Teilzeit/Berufsbegleitend
→ Bildungsziel und Einsatzbereiche

Die Teilnehmenden werden im Sinne § 2 der BGV A3 und BGG 944 zur “Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten” qualifiziert.
Sie erhalten Fachkenntnisse und Fertigkeiten im speziellen Aufgabengebiet.
Sie dürfen danach festgelegte elektrotechnische Arbeiten eigenverantwortlich durchführen.

→ Inhalt

» Grundlagen der Elektrotechnik
» Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stromes auf den Menschen, auf Tiere und Sachen
» Schutzmaßnahmen gegen direktes und indirektes Berühren
» Prüfung der Schutzmaßnahmen
» Maßnahmen zur Unfallverhütung bei Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln
» Grundlagen Erste Hilfe
» Verantwortung (Fach- und Führungsverantwortung)
» Betriebsspezifische, elektrotechnische Anforderungen
» Elektrische Betriebsmittel
» Einfache Schaltpläne lesen und erstellen
» Herstellen von Anschlüssen (z. B. an Motoren, Schaltern, u. a.)
» Aufbau von Schaltungen auf Montagetafeln
» Umgang mit Messgeräten, einschl. Messübungen
» Prüfung: Erst- und Wiederholungsprüfungen

→ Die Voraussetzungen

Facharbeiter (w/m/d) mit einer abgeschlossenen Ausbildung in einem anerkannten gewerblich-technischen Metallberuf.

→ Ausbildung in Theorie und Praxis

Der theoretische und fachpraktische Unterricht findet in den Werkstätten und Unterrichtsräumen des WINKLER BILDUNGSZENTRUMS statt.

→ Förderung und Finanzierung

Unter gegebenen Voraussetzungen ist eine Förderung durch das Jobcenter, bzw. die Agentur für Arbeit (durch einen „Bildungsgutschein – Qualifizierungschancengesetz“),
den Berufsförderungs- dienst (BFD) der Bundeswehr sowie eine Rehabilitationsförderung seitens eines Rentenversicherungsträgers, möglich.
Soweit keine Finanzierung durch einen Kostenträger erfolgt, kann die Qualifizierung auch selbst bezahlt werden.

→ Beginn und Dauer

Nächste Starttermine:

    • 22. April 2021
    • 08. Oktober 2021

Unterrichtszeiten:
Freitag 14.00 Uhr bis 19.30 Uhr, Samstag 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr
Wochenblöcke – Montag bis Freitag 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Dauer: 96 Unterrichtseinheiten

→ Prüfung und Abschluss
Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten / Industrie
mit interner Prüfung durch das Winkler Bildungszentrum (Theorie und Praxis)
→ Kontakt

Melanie Eigendorf
Telefon: 07721/9198-70
Telefax: 07721/9198-18
Email: melanie.eigendorf@wbzgmbh.de

Nächste Starttermine:

  • 08. Oktober 2021

Ihre Ansprechpartnerin:

Melanie Eigendorf
Telefon: 07721/9198-70
Telefax: 07721/9198-18
Email: melanie.eigendorf@wbzgmbh.de

 

Neugierig? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!