Online Akademie

Beauftragte/r für Umweltmanagement mit
Qualifizierung zum/zur internen und externen Auditor/in 

Herzlich willkommen in Ihrer Akademie der Chancen

„Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir.“ Diesem weisen Satz kommt heutzutage mehr Bedeutung zu als je zuvor. Aufgrund des wissenschaftlichen und
technologischen Fortschritts ändern sich die Anforderungen an Arbeitnehmer laufend – es wird daher immer wichtiger, sich diesen Herausforderungen zu stellen. Weiterbildung heißt
hier das Zauberwort! Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und stehen Ihnen mit all unserem Wissen und unserer Erfahrung zur Seite.

→ Ein kurzer Überblick

Umweltschutz und soziale Verantwortung sind für Wirtschaftsunternehmen
Schlagworte, die zunehmend an Bedeutung gewinnen. Viele Betriebe setzen
sich aktiv mit dem betrieblichen Umweltschutz auseinander und haben
bereits ein System zum Umweltmanagement eingeführt.
Nach Absolvieren dieses Kurses sind Sie in der Lage, ein solches
Umweltmanagement-System nach DIN EN ISO 14001 bzw. EMAS III
aufzubauen und zu betreuen. Sie erhalten außerdem eine Ausbildung zum
internen und externen Umweltauditor – eine gute Basis, um beispielsweise
bei Umweltaudits im eigenen Unternehmen mitzuwirken.

→ Kursinhalte

Umweltmanagement, Basics

  • Betrieblicher Umweltschutz
  • Managementsysteme / Umweltmanagementsystem
  • Aufgaben und Befugnisse von Personen im betrieblichen Umweltschutz
  • Begriffe im Umweltmanagement und deren Bedeutung
  • Vorstellung der Regelwerke ISO 14001 und EMAS
  • Interne Kommunikation
  • Grundlagen Umweltrecht
  • Formen der Berichterstattung

Umweltmanagement, Aufbaukurs

  • Ziele und Nutzen von Umweltmanagementsystemen (UMS)
  • Aufrechterhaltung und Verbesserung eines UMS
  • Dokumentation / Checklisten
  • ISO 14001 und EMAS/UAG
  • Internes Audit
  • Zusammenhang zum Umweltrecht
  • Interne Kommunikation
  • Schnittpunkte zu Qualitätsmanagement und Arbeitssicherheit

Umweltmanagementbeauftragte/-r

  • Aufgaben und Befugnisse
  • Integration des Umweltrechts in eine Managementdokumentation
  • Schulung von Mitarbeitern
  • Umweltmanagement-Handbuch
  • Kontinuierliche Verbesserung des UMS
  • Interne und externe Kommunikation
  • Umweltcontrolling
  • Integrierte Managementsysteme

Umweltmanagement, Interne/-r Auditor/-in

  • Inhalt und Umsetzung der DIN ISO 19011
  • Anforderungen aus Standards zur internen Überprüfungen
  • Umweltmanagementsysteme nach EMAS III und DIN EN ISO 14001
  • Planung und Durchführung von Audits
  • Dokumentation und Berichterstellung bei Audits
  • Umgang mit Feststellungen beim Audit
  • Kommunikation im Audit
  • Gesprächstechniken für Auditoren

Externe/-r Umweltauditor/-in

  • Umweltmanagementsysteme nach EMAS III und DIN EN ISO 14001
  • Anforderungen der DIN EN ISO 17021
  • Planung und Durchführung von Audits
  • Dokumentation und Berichterstellung bei Audits
  • Umgang mit Feststellungen beim Audit
  • Kommunikation im Audit
  • Gesprächstechniken für Auditoren
→ Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Eine Vielzahl an Unternehmen nutzt das zunehmende Umweltbewusstsein
ihrer Kunden und bekennt sich zum Umweltmanagementsystem nach DIN
EN ISO 14001. Entsprechend hoch ist der Bedarf an Fachkräften, die dieses
Regelwerk beherrschen. Diese Ausbildung zum Umweltmanager ermöglicht
die Übernahme von Verantwortung im betrieblichen Umweltschutz und
versetzt Sie in die Lage, als interner oder externer Umweltauditor zu
arbeiten.

→ Teilnahmevoraussetzungen

Mit dieser Weiterbildung sprechen wir Personen an, die jetzt oder künftig
mit betrieblichem Umweltschutz zu tun haben.
Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur
Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

→ Zielgruppe

Die Teilnehmer sollten kaufmännisches oder technisches Wissen in Form
einer Ausbildung oder eines Studiums vorweisen können.

→ Dauer

Dauer:

  • 10 Wochen in Vollzeit

Unterrichtszeiten:

  • 08:00 Uhr – 16:00 Uhr (Vollzeit)

 

→ Ihr Abschluss

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

→ Gruppengröße

max. 25 Teilnehmer

→ Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind
entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für
Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.

Soweit keine Finanzierung durch einen Kostenträger erfolgen, kann die Qualifizierung auch selbst bezahlt werden.

→ Hochmodernes Lernkonzept

  • Mehrfach ausgezeichnetes Schulungssystem Viona®
    für virtuellen Live-Unterricht
  • Hochqualifizierte, erfahrene Dozenten
  • Praxisbezogenes Arbeiten, multimediale Werkzeuge
  • Kleine Lerngruppen, schnelle Kursstarts
  • Moderne PC-Arbeitsplätze und persönliche Unterstützung an den
    Standorten
→ Vielfältiger Methodenmix für effektives Lernen

Neben der klassischen Wissensvermittlung durch Ihre Dozenten besteht der
Unterricht auch aus Diskussionsphasen, Rollenspielen, Projektarbeiten und
der Präsentation von Lernergebnissen. Auch selbstständiges Lernen mit
unterschiedlichen Medien gehört zum Konzept. So lässt sich der Lernstoff
optimal vertiefen und bleibt gleich viel besser hängen.

→ Jetzt informieren – wir freuen uns auf Sie!

Geben Sie Ihrem Berufserfolg neuen Schub. Wir beraten Sie zu Ihren ganz
individuellen Möglichkeiten – gerne auch in einem persönlichen Termin.

Aktuelle Termine


  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   

Ihre Ansprechpartnerin
für Academy, Umschulung & Online Akademie

Sanja Kayan

Telefon: 07721/9198-22
Telefax: 07721/9198-18
sanja.kayan@wbzgmbh.de

Ihre Ansprechpartnerin
für Academy, Umschulung & Online-Akademie

Henriette Andris

Telefon: 07721/9198-41
Telefax: 07721/9198-18
henriette.andris@wbzgmbh.de