Fräsen 2,5D Grundkurs

 

Bildungsziel und Einsatzbereich

Der Kurs vermittelt Grundlagen der Teilemodellierung in SolidWorks und die Programmerstellung für 2,5D Frästeile in SolidCAM.

Ziel des Kurses ist, den Aufbau und die Philosophie der beiden Systeme zu verstehen, am Ende des Kurses können die Teilnehmer 3+2 -Achsen-Fräsprogramme von 2D und 2.5D in SolidCAM erstellen.

 

Inhalte/ Qualifikation

SolidWorks - CAD
Skizzieren, Skizziertechnik
Features
Bemaßungen
Einführung in Konfiguration
Erzeugen einer einfachen Baugruppe am Beispiel „Aufspannplan“

SolidCAM – CAM Fräsen 2,5D
Die verschiedenen Bearbeitungsarten/Jobtypen 2,5D Planfräsen, Profile, 3D Profil, Taschen, Nuten, T-Nuten Bohrungen Versatzflächen
Geometriedefinition an 3D Modellen und 2D Zeichnungen
Simulationsarten
Restmaterialbearbeitung
Grundlagen der Mehrseitenbearbeitung
Werkzeugtypen und Werkzeugkataloge in SolidCAM
Simulationsarten

 

Beginn

Auf Anfrage

 

Dauer

90 UE (10 Tage a 9 UE)

 

Voraussetzungen

Facharbeiter Metall und/oder praktische Erfahrungen im Drehen bzw. Fräsen.
Allgemeine Windows-Kenntnisse (Datei-Management, Explorer, etc.)

 

Kosten

1.150,00 €/ je Teilnehmer

 

Hinweis

Dieser Kurs ist ein Modul des SchulungsprogrammsCAD/CAM-Technologie.Dieses Modul wird in Vollzeit und Teilzeit durchgeführt.